zweiter Handlauf

Es gibt viele gute Gründe für einen zweiten Handlauf

  • komfortabel für jung und alt, denn Sie können bei einer gewendelten Treppe die breite Stufenseite an der Wand nutzen.
  •  hüft- und knieschonend, denn Sie können sich an beiden Handläufen abstützen
  • gut und sicher für zwei, denn wenn jemand helfen möchte, kann er sich an dem zweiten Handlauf festhalten.
  • gut bei einer Halbseitenstörung, denn Sie können beim Hochgehen den ersten und beim Runtergehen den zweiten Handlauf auf der anderen Seite nutzen.